Riechen Sie den Frühlingsduft? Hören Sie die Vögel am Morgen zwitschern? Auf dem Mausacker ist der Jahreszeitenwechsel in vollem Gange. Die Hühner gackern freudvoll, die Schweine scharren schon ungeduldig mit den Füssen im Stall, weil sie spüren, jetzt gehts dann wieder Vollzeit nach draussen. Aber auch wir haben alle Hände voll zu tun und freuen uns darauf, Sie in der Blütezeit des Jahres bei uns zu begrüssen.


Noch ist Stockfisch-Zeit

Bis Karfreitag, 29. März dreht sich in unserer Beiz alles um den Stockfisch. Dass er beliebt ist, beweisen diese Zahlen: Bis heute haben wir 300 kg Stockfisch zubereitet und serviert. Besonders gut angekommen sind die Bolinos und der Auflauf. Wer das noch nicht probiert hat, sollte sich schleunigst in den Mausacker aufmachen. Hier gehts zur Reservation.


Dann folgt die Auszeit

Nach der intensiven Stockfischzeit braucht unsere Beiz eine gehörige Verschnaufpause. Diese ist vom 1. bis 11. April. Frisch poliert und gut erholt gehts am 12. April wieder los. Mit währschaften Menüs aus hofeigenen Produkten.


 

Hofkultur und Hofgenuss

Der Alltag hat uns alle fest im Griff. Man hetzt von einem Termin zum anderen und wieder zurück in die nächste Verpflichtung. Der Ausbruch aus diesem Dilemma: Hinsetzen, fein essen, plaudern, lachen, geniessen und sich einfach bedienen lassen. Schauen Sie sich auf unserer Website die Agenda an, dann sehen Sie, im Mausacker besteht ausreichend Gelegenheit, aus dem Alltag auszubrechen.


«Aal inclusive»

Vielleicht haben Sie es in der Zeitung gelesen, von Freunden mitbekommen oder Sie waren sogar dabei. Trotzdem gratulieren wir an dieser Stelle nochmals allen Wortakrobaten, die uns neue UrWörter beschert haben. Das UrWort 2012 ist Aal inclusive, kreiert von Christa Iseli aus Abtwil. Aber auch Platz 2 bis 5 sind urWitzige Kombinationen vom und über den Mausacker. Herzlichen Dank für all die fantastischen Vorschläge. Wir freuen uns aufs UrWort 2013, spitzen Sie schon mal den Bleistift für neue Kreationen.


Nun wünschen wir Ihnen einen herrlichen Frühlingsanfang. Auf Ihren Besuch im Mausacker freuen wir uns.


Biobauer Hans Oppikofer und Team