Es ist geschafft. Ein toller Herbst mit viel Obst und gutem Wetter beschehrte uns viel Arbeit. Noch nie haben wir so viel gemostet wie in diesem Jahr. Das Lager füllte sich bis zum Rand. Kaum bekamen wir die Tür zu.

Am letzten Wochenende, am Slow Food-Markt in Zürich, durften wir unsere traditionell gemosteten Säfte offerieren. Es war begeisternd, wie unser sortenreiner Most aufgenommen wurde. Hocherfreut, aber auch ein bisschen sprachlos beobachtete ich, wie der feine Saft in Säcken, Taschen und Wagen nach Hause mitgenommen wurde. Es ist schön, so viele MostFans zuhaben. Vielen Dank an alle.  

 

 


Neu: unser MostShop

Für alle, die es nicht nach Zürich, zu den feinen Genüssen gezogen hat, haben wir eine grosse Auswahl unserer Möste am Lager. Alle sind in der Beiz erhätlich und neu auch im MostShop. Viele Informationen zu den Produkten und ein einfaches Bestellen zeichnet den Shop aus.

 

 


Alles von der Ziege

20. bis 23. November

Von der Leber bis zum Käse. Ziegen von Müllers aus Steinebrunn sind an diesem Wochenende auf der Karte. Wir freuen uns auf Ihre Reservation.

 

 

 

Stockfisch-Premiere

Noch dauert sie, die böllen- und fischlose Zeit bis zum Saisonstart. Aber es gibt Grund zum Aufatmen. Die ersten Stockfische sind eingetroffen. Und wir haben uns entschlossen, ein erstes Stockfisch-Wochenende zu veranstalten. Vom 27. bis 30. November öffnen wir den Fischtof. Gerlad Höhenberger hat gestöbert und ist im Kochbuch "Die Schweizer Köchen" Bern 1889 fündig geworden. Hier finden sie die ausgewählten Gerichte. Reservation ist erwünscht.

 

Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Samstag 

16 bis 24 Uhr

Sonntag / Feiertage     10 bis 24 Uhr

Für Gruppenanlässe auf Anmeldung.

 

Wir freuen uns auf Sie.

 

Biobauer Hans Oppikofer und Team