Die Stockfische beschäftigen uns noch bis zum 3. April. Nur noch ein paar Tage also, an denen wir uns mit Bölleschweissi und Fisch klopfen beschäftigen. Das hofgebraute Fischbier hat seine Liebhaber gefunden und wird bis zum Ende der Saison reichen.


Von Montag 4. April bis Donnerstag 7. April bleibt die Beiz geschlossen.


Ab dem 8. April starten wir zusammen mit Ihnen in den Frühling. Der Bauernhof und die Gartenbeiz freuen sich auf Ihren Entdeckungsgeist.


Bockbier Anstich

Probieren Sie am Sonntag, 17. April das Bier aus hofeigener Gerste gebraut. Dazu gibt es knackigen Frühlingssalat, panierte Schnitzel. Seien Sie unbesorgt, das Bier geht alles andere als bockig die Kehle runter.


Ostersonntagsbrunch

Ein Brunchbuffet vom Feinsten erwartet Sie am Ostersonntag, ab 9.30 Uhr. Es ist frisch ab Hof, reichhaltig und lecker. Genau die richtige Stärkung, um danach fieberhaft nach dem Osterhasen zu suchen.

 


UrRezept Suche

Bis heute sind sehr viele kreative Vorschläge mit einer breiten kulinarischen Vielfalt bei uns eingegangen. Einige ausgewählte Gerichte werden wir am Freitag und Samstag 29./30. April nachkochen. Welche es denn schliesslich sein werden, lassen wir im Moment noch offen. Denn bis zum 31. März sammeln wir noch fröhlich weiter. Ihr Rezept können sie hier platzieren. Mehr dazu im nächsten Lebensbrief, der Mitte April erscheint.


BioSchweinefleisch vom Hof

Rechtzeitig zur Grillsaison gibt es Schweinefleisch. Frisch ab unserem Hof. Hier können Sie das Fleisch bestellen. 

 

Wir freuen uns, Sie bei uns zu begrüssen.


Biobauer Hans Oppikofer und Team